Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
21.06.2016 Frankfurt a.M. 444 1

VDE Preis - Kurpfalz

Preisträger 2018

Am 23. September hat der VDE Kurpfalz seine Mitglieder zu dem sogenannten "VDE-Forum" eingeladen. Veranstaltungsort ist das Technikmuseum in Speyer.  Ein Programmpunkt ist die Ehrung von Absolventen/innen der Hochschulen der Region für ausgezeichnete Abschlussarbeiten. Die Arbeiten, präsentiert von den Preisträgern/innen, werden von den Laudatoren kommentiert und gewürdigt. 

Die diesjährigen VDE Preise wurden vergeben an:

  • Stefan Löckel, Technische Universität Kaiserslautern
    Masterarbeit: Konzipierung eines robusten Horizontaldynamik-Beobachters mit integrierter Schwimmwinkelschätzung für Kraftfahrzeuge
    Laudator: Prof. Dr. Ping Zhang
  • Heiko Maier, Hochschule Mannheim
    Bachelorarbeit: Verbesserung der Detektion von Menschen in Bildsequenzen unter Verwendung temporaler Informationen in einem heterogenen eingebetteten System
    Laudator: Prof. Dr. Kurt Ackermann
  • Isabelle Mühlberger, Hochschule Kaiserslautern
    Bachelorarbeit: Theoretische Dimensionierung einer Netzersatzanlage in einer Liegenschaft mit nutzungsspezifischen Anforderungen
    Laudator; Prof. Dr.-Ing. Karsten Glöser
  • Pauline Westrich, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
    Bachelorarbeit: Anwendung der Augmented Reality mit Hilfe der holoLens in der Medizin
    Laudator: Prof. Dr. Michael Arzberger
  • Janis Haupt, SRH Hochschule Heidelberg
    Bachelorarbeit: Condition Monitoring System für Turbomaschinen
    Laudator: Prof. Dr.-Ing. Achim Gottscheber

Allen Preisträgern : Herzlichen Glückwunsch !!!

Die Auszeichnungen durch Rene Chassein (Vorsitzender des VDE Kurpfalz) bildeten die Brücke zu einem gemütlichen Ausklang mit angeregten Gesprächen und einer Führung im Technikmuseum.